AFF-Kurs

Der AFF-Kurs, Accelerated FreeFall oder die beschleunigte Freifallausbildung, beginnt mit der theoretischen und praktischen Grundeinweisung auf dem Boden. Danach folgt die Praxis in der Luft. Bei dieser Ausbildungsmethode macht man im wahrsten Sinne des Wortes sprunghaft Fortschritte.

In der Zeit von März bis September gibt es Kurse. Die Grundeinweisung startet jeweils am Samstag um 09:00 Uhr in unserem Schulungsraum auf dem Flugplatzgelände. Treffpunkt: Springerhalle, einfach zu finden, die Halle mit dem großen Plakat an der Außenwand.

In dieser Ausbildung erhält der Schüler die grundlegenden Informationen, die für einen Erstsprung notwendig sind:

* Fallschirmtechnik
* Verhalten auf dem Flugplatzgelände und im/am Absetzflugzeug
* eine stabile Absprunghaltung, auf der Matte
* Training im „Hänger“, eine Art AFF-Freifallsimulator
* Sicherheitstraining
* Absprungübungen an der Flugzeugattrappe
* eine gute Freifallhaltung und Bewegungen (auf dem „Teller“)
* Zeit- und Höhenbewusstsein, mit Trainingshöhenmesser
* selbstständiges Öffnen des Fallschirms
* den sicheren Umgang mit dem Fallschirm in der Luft
* Einweisung in das Landegebiet, Windverhältnisse

* nach AFF Level 7 das Fallschirmpacken

Nach der Grundausbildung besteht grundsätzlich die Möglichkeit, an jedem weiteren Wochenende die Ausbildung fortzuführen.

Im AFF-Kurs sind 7 Ausbildungssprünge enthalten, wovon drei Sprünge mit zwei AFF Lehrern durchgeführt werden und vier mit einem AFF Lehrer durchgeführt werden. Gesprungen wird aus 4000m Höhe und nach ca. 54 Sekunden freiem Fall wird der Fallschirm in einer Höhe von ca. 1500m geöffnet. Vorteilhaft bei dieser Ausbildung ist die große Lernzeit im freien Fall.

Wiederholungslevel werden extra berechnet und sind nicht enthalten.

Erfahrungsgemäß ist nach der Grundausbildung allerdings das Wochenende so gut wie vorüber…
Der erste Sprung wird dann an dem auf die Grundeinweisung folgenden Wochenende stattfinden.

„Check in, Check out“ – die Voraussetzungen

Hier finden Sie die Ausbildungstermine

Hinweis:
Bitte planen Sie für die Grundeinweisung zwei volle Tage ein! – Planen Sie bitte an dem anschließenden Wochenende wenigstens einen Tag für den ersten Sprung ein. Fallschirmspringen ist ein zeitintensives Hobby…

kein Sprungbetrieb am Wochenende (24.10. & 25.10.2020 )aufgrund der Wettervorhersage