Freefly

Freefly – die freie Art des Fliegens – ist die variabelste Flugart des Fallschirmspringens. Wir fliegen im Sitzen, im Stehen, auf dem Rücken und auf dem Kopf. Jede Position ist erlaubt und gibt Dir so alle Freiheiten, die Du willst. Du hast noch Fragen oder suchst professionelles Coaching? dann schicke einfach eine E-Mail an Philipp Exner contact@toxiccargo.com

Wir bieten:

  • Das ganze Jahr kostenloses Freefly-Loadorganizing mit unserem Freefly-Instruktor Philipp Exner.
  • Freefly-Coaching für Anfänger bis Fortgeschrittene. Lerne bei uns Freefly von Beginn an, egal ob Sitfly, Backfly, Headdown, Stand Up, Atmonauti…

Freefly SkillCamps

Freefly Skill Camps sollen als kostengünstiges, vom Verein gefördertes Coaching für alle Freeflyer verstanden werden. Es sind alle Springer und Springerinnen angesprochen, die die nachfolgenden Voraussetzungen erfüllen. Für diese Termine haben wir mit Philipp Exner einen der erfahrensten und besten Coaches Deutschlands für uns gewonnen. Philipp ist einer der wenigen deutschen, die seit Jahren kontinuierlich sowohl national als auch international an Wettbewerben und Rekorden teilnehmen. Die verfügbaren Slots sind sehr begrenzt, so dass wir nur maximal 10 Teilnehmer pro Termin und Tag zulassen können. Die Qualität der Sprünge würde sonst darunter leiden.

Der dritte Termin wird Ende Oktober stattfinden. Hierfür bekommen wir mit Raphael Cabane einen zweiten sehr erfahrenen Coach mit mehreren tausend Fallschirmsprüngen und hunderten Tunnelstunden. Dieses Event wird für externe Springer offen sein. Dann sogar mit 20 Teilnehmern.

SkillCamps 2018:

Termine:

  • 01.04.2018 – 02.04.2018 für Mitglieder        (Coach: Philipp Exner)
  • 20.05.2018 – 21.05.2018 für Mitglieder        (Coach: Philipp Exner)
  • 20.10.2018 – 21.10.2018 offen für alle          (Coaches: Philipp Exner, Raphael Cabane)

Voraussetzungen für die Teilnahme an den Skill Camps:

  • freeflytaugliches Gurtzeug, alles gecheckt
  • min. 150 Freeflysprünge, ggf. vergleichbare Tunnelzeit
  • sichere Separation aus dem Headup bzw. Headdown
  • Fliegen auf dem Punkt